FANDOM


Karte Gelsenkirchen Stadtbezirke

Gelsenkirchen-Nord, gelb dargestellt

Der Stadtbezirk Nord ist eine der fünf Verwaltungsuntergliederungen Gelsenkirchens. Er umfasst die Stadtteile Buer, Hassel und Scholven. Auf einer Fläche von 32,94 km2 leben 59.032 Menschen (Stand 31.12.2008). Der Stadtbezirk Nord ist die letzte verbliebene Verwaltungseinheit, die auf die ehemalige Großstadt Buer in Westfalen zurückzuführen ist. Jedoch fehlen dem Stadtbezirk Nord die ehemaligen Buerer Stadtteile Beckhausen inklusive Schaffrath und Sutum, Resse, Resser Mark und Erle.

Bezirksvertretung Bearbeiten

Als Bürgervertretung wird im Rahmen der Kommunalwahl eine Bezirksvertretung auf fünf Jahre gewählt. Die Bezirksvertretung ist innerhalb des Stadtbezirks grundsätzlich in allen Angelegenheiten, deren Bedeutung nicht wesentlich über den Stadtbezirk hinausgeht, zuständig und entscheidungsbefugt. Insbesondere ist sie zuständig für:

  • Einwohneranträge,
  • Bürgerbegehren und Bürgerentscheid
  • sowie für Anregungen und Beschwerden.

Ergebnis der Kommunalwahl 2009 Bearbeiten

  • Wahlberechtigte: 44.818
  • Wahlbeteiligung: 50,6%
  • Gültige Stimmen: 22.313
  • Ungültige Stimmen: 359
Bezeichnung Stimmen Prozent Sitze
SPD 11.190 50,2 % 10
CDU 5.181 23,2 % 4
GRÜNE 1.641 7,4 % 1
FDP 1.123 5,0 % 1
DIE LINKE 1.102 4,9 % 1
AUF 208 0,9 % -
WIR 97 0,4 % -
BIG 754 3,4 % 1
pro NRW 1.017 4,6 % 1

Zusammensetzung Bearbeiten

SPD 10 Sitze: Thomas Klasmann, Christa Peters, Klemens Wittebur, Andrea Janshen, Klaus-Peter Sorge, Kathrin Uhländer, Jürgen Köpsell, Ute Wahl, Wolfgang Rossmann, Mike Pledl

CDU 4 Sitze: Bernhard Meigen, Andreas Est, Christa Heisterkamp, Thomas Komoßa

BIG 1 Sitz: Halil Ata

Die Linke 1 Sitz: Jörg Travieso Perez

FDP 1 Sitz: Anne Schürmann

Grüne 1 Sitz: Konrad Herz

Pro NRW 1 Sitz: Christian Schaaf

Weblinks Bearbeiten